Anwendungsprogramme

Aus Ils-sim.org Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

ils-simOSM

Das Programm ils-simOSM ist dazu gedacht um die Daten welche im Datacenter eingegeben wurden, jetzt auf einer OpenStreetMap-Karte anzeigen zu lassen. Zu den Daten gehören:

  • Wachen
  • Krankenhäuser
  • Andere POI

IlssimOSM.png

Systemvoraussetzungen

Das Programm ist sehr klein Strukturiert und benötigt daher kaum Ressourcen. Es lässt sich also auf jedem PC abspielen, egal ob Windows, iOS oder anderen Plattformen.

Download

Das Programm steht auf der Webseite zum Download bereit oder kann hier gedownloaded werden.

ils-simEinsatz

Das Programm ils-simEinsatz gilt als Einsatzformular um Einsätze, welche man selbst erlebt hat oder sich gerade ausgedacht hat, einzugeben und an die Admins zu senden. Die Eingabe hierbei ist recht einfach und somit für jeden zu verstehen.

Funktionsweise

ILS-Sim-Einsatzfenster.png

Mit einem Klick auf das grüne Plus (links oben) ist es möglich, einen neuen Einsatz zu erstellen. Per Doppelklick auf ein Einsatz kann der bereits erstellte Einsatz editiert werden. Um den Einsatz zu simulieren klicken Sie auf: Eintrag testen, dort könnt ihr euren Einsatz dann simulieren. Somit kann man überprüfen wie dieser dann später in der Simulation ablaufen würde.


IlssimDetails.png

Auf der ersten Seite (die Tabs im oberen Bereich beachten) können nun Allgemeine Daten eingegeben werden. Die Dropdown Felder müssen alle ausgefüllt werden. Die Textfelder werden bei nicht gebrauchen automatisch ausgefüllt (AlterMin: 0, AlterMax: 127, TempMin: -50, TempMax: +50), die verschiedenen Werte können für die Einsätze beliebig verändert werden (zb. VU der darauf aufbaut, dass er nur im Winter passiert bei 0 Grad). Der "Initial Text" ist der Text, der der Disponent als erster lesen wird (sobald der Hörer abgenommen wird).

KH-Abteilung: Bedeutet das Transportziel des Patienten.

Status: Hier ist es möglich seinen Einsatz von Admins prüfen zu lassen. Bitte nur Benutzen, wenn ihr sicher seid, dass der Einsatz so genügt.


IlssimDetailsObjekte.png

Die nächsten 3 Tabs (Objekt Typen, Wetter und Personen) sind gleich aufgebaut. Diese unterscheiden sich in 3 Fragen:

  • Wo kann dieser Einsatz passieren?
  • Bei welchem Wetter kann dieser Einsatz passieren?
  • Welche Personengruppe passiert dieser Einsatz?

Hier muss jeweils das abgehakt werden was auch zutreffen kann. Die letzten beiden Tabs bestehen grundsätzlich aus Fragen und Antworten.


IlssimDetailsAllgFragen.png

Bei den Allgemeinen Fragen können 5 Fragen beantwortet werden. Es wird für jede Frage eine Standard Antwort erstellt, sollte keine eigene Frage eingegeben worden sein. Damit die Antworten für verschiedene Personengruppen funktionieren (verschiedenes Alter, verschiedenes Geschlecht) sollten die Fragen sehr generell formuliert werden.


Spezielle Fragen2.PNG

Hier kann man noch weitere Details erfragen und Antworten erstellen. Dabei kann man zwischen verschiedenen Personen unterscheiden.

  • 1.Person: Die Fragen werden direkt an den Erkrankten/Verunfallten gestellt.
  • 3.Person: Die Fragen werden Angehörigen/Umstehenden gestellt.
  • 1. und 3.Person: Diese Fragen können beiden Personengruppen gestellt werden.

Zusätzlich ist es möglich in den letzten beiden Tabs sogenannte Makros einzubinden. Diese ermöglichen es, dass das System in Abhängigkeit von den Haken (Objekt_Typen, Personen) und den eingegebenen Werten (Altersspanne) einen Zufallswert zu erzeugen.

  •  %ALTER% - das Alter des Patienten
  •  %VORNAME% - der Vorname des Patienten
  •  %NACHNAME% - der Nachname des Patienten
  •  %GEBDATUM% - Geburtsdatum des Patienten
  •  %POI% - Wenn der Einsatzort ein POI ist

Systemvoraussetzungen

Das Programm ist sehr klein Strukturiert und benötigt daher kaum Ressourcen. Es lässt sich also auf jedem PC abspielen, egal ob Windows, iOS oder anderen Plattformen.

Download

Das Programm steht auf der Webseite zum Download bereit oder kann hier gedownloaded werden.

Bei Fragen helfen dir eventuell die FAQ weiter. Sollte deine Frage dort nicht beantwortet werden, bist du im Forum gut aufgehoben.