Fahrzeuge der Feuerwehr

Aus Ils-sim.org Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr:

Kürzel Name Erläuterung Mini-Vorschau
KdoW Kommandowagen Transport von Führungskräften
ELW-1/2 Einsatzleitwagen 1/2 Führung und Koordination von taktischen Einheiten
FluB Flugbeobachter Beobachtung von größeren Flächenbränden in der Luft
MTF/L Mannschaftstransportfahrzeug/ mit Ladefläche Transport von Mannschaften
TLF Tanklöschfahrzeug Fahrzeug zur ersten, schnellen Brandbekämpgunh ohne externe Wasserversorgung
TroTLF Trockenlöschfahrzeug Bekämpfung von Bränden, die nicht mit etablierten Löschmitteln, wie z.B. Wasser gelöscht werden können
DL/DLK Drehleiter/ Drehleiter mit Korb Bekämpfung von Bränden aus der Höhe / Rettung von Personen aus Mehrstöckigen Gebäuden
TGM Teleskobgelenkmast Arbeitsbühne in großer Höhe/ Rettung von Personen aus großer Höhe
KLF Kleinlöschfahrzeug Erstangriff und Bekämpfung von kleinen Bränden
HLF Hilfeleistungslöschfahrzeug Löschfahrzeug, welches zusätzlich mit Geräten der technischen Hilfe ausgerüstet ist, für z.B. Verkehrsunfälle, Gefahrguteinsätze
TSF/W Tragkraftspritzenfahrzeug/ mit Wasser Oft in freiwilligen Feuerwehren zur Brandbekämpfung eingesetzt, wird jedoch langsam durch Löschfahrzeuge/Kleinlöschfahrzeuge ersetzt
VRW Vorausrüstwagen Dient zur Einleitung der technischen Hilfeleistung, wie z.B. die Befreiung von eingeklemmten Personen bei Verkehrsunfällen
RW-1/2 Rüstwagen 1/2 Technische Hilfe wie z.B. Verkehrsunfälle, das ausleuchten von Einsatzstellen, das Auffangen von Umweltschädigenden Substanzen
MZF-Dekon Mehrzweckfahrzeug Dekontamination Sie ermöglichen den Transport und den Einsatz von Gerätschaften zur Dekontamination von Flächen, Fahrzeugen, Geräten, Personen und Verletzten
GW Gerätewagen Wird unterteilt in spezielle Einsatzgebiete: GW-A - Atemschutz; GW-A/S - Atem-/ Strahlenschutz; GW-ATF - Analytische Task Force; GW-Ö - Öl; GW-G - Gefahrgut; GW-Hörg - Höhenrettung; GW-Licht - Licht; GW-L - Logistik; GW-Mess - Messtechnik; GW-N - Nachschub; GW-S - Strahlenschutz; GW-T - Tauchen; GW-Tier - Tierrettung; GW-TS - Tragkraftspritze; GW-U - Umwelt; GW-V - Versorgung; GW-W - Wasserrettung; GW-StrSpTr - Strahlenspürtrupp
Mef-G Messtruppfahrzeug Gefahrstoff Entnahme von Proben zur Einschätzung der Gefahr und des Gefahrenbereiches sowie die Identifizierung von potenziellen Gefahrgütern
Mef-S Messtruppenfahrzeug Strahlenschutz Aufspüren und Bestimmen von gefährlichen Stoffen
SW 1000/2000 Schlauchwagen 1000/2000 Wasserbeförderung über lange Strecken
WLF Wechselladerfahrzeug Transport von in austauschbaren Abrollbehältern verlasteten feuerwehrtechnischen Einsatzmitteln
FwK Feuerwehrkran Technische Hilfeleistung; Rettung von Personen aus exponierten Lagen; Unterstützung bei der Brandbekämpfung
KLAF Kleinalarmfahrzeug Technische Hilfeleistungen wie Notfalltüröffnungen oder die Beseitigung von Ölspuren
MZF Mehrzwecktransportfahrzeug Nachschubfahrzeuge für benötigte Geräte und Sonderlöschmittel
RHF Rettungshundefahrzeug Transport von speziell ausgebildeten Hunden an die Einsatzstelle, bei z.B. Personensuche
RTB Rettungsboot Bietet verunglückten Besatzungen und Passagieren von Schiffen Schutz um ihr Überleben bis zum Eintreffen von Hilfe zu gewährleisten
LB Löschboot Bekämpfung eines Brandes aus dem Wasser
MZB Mehrzweckboot Rettung, Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung auf oder an Gewässern


Statusmeldungen der Feuerwehr